Skip to content

HWQ – Hawerkämpen Quartier

Hawerkämpe / Auf der Flüt, 46325 Borken

Das neue Hawerkämpen Quartier

Das HWQ wird ein lebendiger, in die Zukunft gerichteter Ort für verschiedene Menschen aller Generationen. Deshalb bieten wir diverse Wohnkonzepte an. Gelebte Vielfalt, Singles und Zwei-Personen, Senioren-Haushalte und Wohnungen für Familien. Alles an einem Ort. Nicht strikt getrennt, sondern bunt gemischt.

In unserem modernen Wohnkomplex HWQ bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Annehmlichkeiten, um Ihren Komfort zu maximieren. Sie finden große Grünflächen sowie einen Spielplatz für Kinder.

Gelebte Vielfalt direkt vor Ihrer Haustür.

Echte Nachbarschaft.
Typisch Münsterland eben. 

Lage

Hawerkämpe / Auf der Flüt, 46325 Borken

Hier erleben Sie die Kompletterneuerung einer stadtbildprägenden Siedlung aus den 1950er Jahren.

In zentraler Lage von Borken – der Stadtpark mit angrenzendem Frei- und Hallenbad in direkter Nähe – finden Sie den passenden Mix aus Stadtleben sowie Ruhe und Erholung.

In nur wenigen Minuten sind Sie im Stadtzentrum und können alle Annehmlichkeiten der Kreisstadt genießen. Ob Sie durch die Fußgängerzone flanieren oder in eines der Cafés und Restaurants einkehren möchten, Borken ist lebenswert.

Die Kreisstadt hat ein großes Angebot an Kitas und Schulen, vieles davon fast direkt vor Ihrer Haustür oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln schnell erreichbar.

Ebenfalls bietet Ihnen die Wohnanlage großzügige Freiräume zur Entspannung.

Durchdachte Planung /
Moderne Annehmlichkeiten

Modernste Ausstattung und hochwertige Materialen aus dem Münsterland spiegeln die Qualität unseres Hawerkämpen Quartiers wider.

Unsere Wohnungen sind perfekt durchdacht und bieten viel Raum für ein gemütliches Zuhause. Die Diversität des neuen Areals ist sehr besonders. Wir haben eine große Vielfalt an Wohnungsangeboten. Ob frei finanziert oder öffentlich gefördert. Bei uns finden Sie den maßgeschneiderten Grundriss, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Die unterschiedlichen Wohnkonzepte sind Garant für ein lebendiges Wohnen verschiedener Generationen.

Bunt, lebendig, nachhaltig.

Mehrere Generationen im Austausch.

Wohnkonzepte des Hawerkämpen Quartiers

Frei finanziert

Moderne Ausstattung für alle Lebenslagen.

/ Elektrische Rollladen
/ Vinylboden in Holzoptik Honey Oak
/ Warme Farbtöne: Fliesen in Natursteinoptik
/ Angenehmes Raumklima: Fußbodenheizung
/ Moderne Badausstattung mit barrierefreier Dusche
  und transparenter Glaswand

 

Öffentlich gefördert

Günstig Wohnen mit guter Ausstattung.

/ Vinylboden in Holzoptik Honey Oak
/ Warme Farbtöne: Fliesen in Natursteinoptik
/ Angenehmes Raumklima: Fußbodenheizung
/ Moderne Badausstattung mit barrierefreier Dusche

0
Wohnungen
0
Bauabschnitte
0
m² Wohnfläche

Vermarktungsstart

Wir starten mit der Vermarktung der Wohnungen aus dem 1. und 2. Bauabschnitt!

Sie erhalten Einblick in Musterwohnungen der verschiedenen Wohnkonzepte, wodurch Sie sich auf den Wohnungstyp bewerben können, der zu Ihrer Lebenssituation am besten passt.

Wenn Sie den Vermarktungsstart der Wohnungen aus dem 3. Bauabschnitt nicht verpassen möchten, abonnieren Sie einfach unseren Newsletter – wir geben Ihnen Bescheid, wenn es los geht!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

2023-12-06 10_28_56-MicrosoftTeams-image (9) - Paint

Charlotte Schmidt

Kundencenter Borken

Ihre Ansprechpartnerin für unser neues Hawerkämpen Quartier.

Bewerben Sie sich auf Ihr neues Zuhause!

Klicken Sie hierfür einfach auf den blauen Button.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von homepage.immomio.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von homepage.immomio.com zu laden.

Inhalt laden

3 Fragen an Andreas Ramsel

Bei diesem bedeutenden Stadtquartier begleitet uns das renommierte Architekturbüro VERWOHLT | RAMSEL ARCHITEKTEN aus Emsdetten. Bereits in der Vergangenheit konnten wir gemeinsam große Bauprojekte umsetzen.

Was ist das Besondere an der Revitalisierung dieses innerstädtischen Quartiers, gerade in Bezug auf den Wettbewerb aus November 2017?

Die Fragestellung selbst weist bereits auf den wichtigsten Aspekt unseres damaligen Entwurfansatzes hin.
Von Anfang an war es unser Bestreben, eine Wiederbelebung dieser qualitätvollen städtebaulichen Bestandssituation zu erreichen. Hierbei ging es also nicht darum, ein gänzlich neues Quartier zu schaffen, sondern die bestehenden Qualitäten aufzunehmen, neuzuinterpretieren und durch maßvolle Nachverdichtung das Areal für eine zukunftsorientierte Wohnnutzung auszurichten. Aus diesem Grunde wurde auch eine zurückhaltende Architektursprache gewählt, welche sich in ihrer Maßstäblichkeit und Kubatur stark am Bestand orientiert und sich somit möglichst harmonisch in die Umgebung einfügt.

Wie wird das neue Wohnquartier aussehen?

Gut!

Vor allem wird es aber hoffentlich ein Quartier für die gesamte Nachbarschaft.
Durch die Integrierung des öffentlichen Spielplatzes sowie die Schaffung von einzelnen Quartiersplätzen, verbunden über ein halböffentliches Wegenetz, wird die Möglichkeit geboten, ein Ort der Begegnung und des Austausches zu werden. Dieses wird nicht nur den Bewohnerinnen und Bewohnern des Quartiers zur Verfügung stehen, sondern auch allen Bewohnerinnen und Bewohnern aus dem unmittelbaren Wohnumfeld. Insbesondere für Familien mit Kindern sowie Menschen mit eingeschränkter Mobilität wird ein abwechslungsreicher Lebens- und Erfahrungsraum außerhalb der eigenen vier Wände geboten werden.

Welche Ziele verfolgen Sie bei einem so bedeutenden städtebaulichen Projekt?

Dieselben Ziele wie bei jedem anderen Projekt auch.

Ob es nun ein kleiner Anbau oder ein solch großräumiges Quartier ist, in beiden Fällen geht es darum, qualitätvolle Innen- sowie Außenräume zu schaffen, welche möglichst die Quadratur des Kreises erfüllen und aus städtebaulicher, architektonischer, ökonomischer, ökologischer, etc. … Sicht, das optimale Ergebnis für die Nutzer, den Bauherrn sowie das Umfeld darstellen.

Wir sind auf jeden Fall dankbar, dass wir – mit der WohnBau Westmünsterland – einen Partner an der Seite haben, welche dieselben Ziele verfolgt und darüber hinaus unbeirrt Wege sucht, ihren genossenschaftlichen Auftrag zu erfüllen, qualitätvollen und bezahlbaren Wohnraum für die breite Masse der Bevölkerung zu schaffen.

Daran mitwirken zu dürfen, erfüllt uns mit Stolz.

Mit dem neuen HWQ wollen wir eine Wiederbelebung dieser qualitätvollen städtebaulichen Bestandssituation erreichen.

Gemeinsam und mit voller Kraft für die Region

In den vergangenen 12 Jahren hat die WohnBau Gruppe durchschnittlich an jedem dritten Werktag eine neue Wohnung im Raum Westmünsterland fertiggestellt. Bis heute also über 1.200 Wohnungen. Alleine das HWQ in Borken wird diese positive Bilanz für unsere Region nun um weitere 138 Wohnungen erhöhen. Das Investitionsvolumen beträgt insgesamt rd. 38 Mio. €.

Impressionen

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Bleiben Sie am Puls des Geschehens und erhalten Sie alle wichtigen Updates zu diesem besonderen Projekt! Wir halten Sie auf dem Laufenden, damit Sie kein Detail verpassen.

So bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand - es wird aufregend!

Wir sind auch auf Instagram!

Auf unserem HWQ-Instagram-Kanal finden Sie Einblicke zum Baustand, zur Architektur und auch zur Geschichte des Standortes. Schauen Sie gerne vorbei und folgen uns bei der Entstehung des Hawerkämpen Quartiers!